HomeKontaktLinks  
   
Akademie
Programm
Reisen - Sprachen
AGBs Bildung
Räume
Kontakt
Links
Förderverein
Impressum / Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH

Am Busdorf 7

33098 Paderborn

Stand: Januar 2014

 

1. Anmeldung

 

Zu den Veranstaltungen des Kolping-Bildungswerkes ist eine persönliche, telefonische, schriftliche Anmeldung möglich. Zu allen Veranstaltungen gibt es eine Mindest- und Höchstzahl der Teilnehmenden. Eine Anmeldung ist verbindlich. 2 Wochen nach Eingang der schriftlichen Bestätigung der Anmeldung muss die Teilnahmegebühr überwiesen werden.

Bei Reisen ist abweichend nur eine Anmeldung in Schriftform möglich. Die Reiseanzahlung beträgt 10 % vom Reisepreis und ist ebenfalls 2 Wochen nach Eingang der schriftlichen Bestätigung fällig, die Restzahlung 6 Wochen vor Reisebeginn, wenn nicht andere Zahlungsbedingungen in der Bestätigung angegeben sind.

Bei Anmeldung einer Gruppe von mehreren Teilnehmer/innen zu einem Seminar oder Durchführung eines Seminars in Kooperation mit dem Kolping-Bildungswerk müssen die Teilnahmegebühren bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung überwiesen werden, falls keine abweichenden Zahlungsbedingungen vereinbart und bestätigt worden sind.

 

 

2. Abmeldung

 

Ihre fristgerechte Anmeldung können Sie innerhalb von 14 Tagen - beginnend mit dem Tag Ihrer Anmeldung - ohne Angabe von Gründen und ohne Nachteile kündigen.

Bei Abmeldungen kürzer als 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % der Teilnahmegebühr als Ausfallgebühr berechnet, bei Abmeldungen kürzer als 2 Wochen vor Beginn 80 %, bei Abmeldungen/Nichterscheinen am Tag des Veranstaltungsbeginns 100 %. Bei Abmeldung einer Gruppe oder Stornierung einer Kooperationsveranstaltung gelten die Ausfallgebühren analog.

Eine Abmeldung ist nur schriftlich möglich. Die Abmeldung wird bestätigt. Die Teilnahmegebühr abzüglich der Bearbeitungs- oder Ausfallgebühr wird umgehend zurück überwiesen.

Die genannten Stornofristen gelten auch für Reisen, sofern nichts anderes in der Bestätigung angegeben wurde. Bei Stornierung einer Studienreise gehen die anfallenden Kosten in dem Umfang zu Lasten der Stornierenden, wie die Reiserücktrittsversicherung (Versicherung optional) nicht eintritt. Die Versicherungsbedingungen werden mit der Anmeldebestätigung zur Reise versandt.

 

Absage durch den Veranstalter

 

Kann eine Veranstaltung des Kolping-Bildungswerkes nicht stattfinden (Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, Referent/in erkrankt oder ähnliches), werden die Teilnehmer/innen umgehend benachrichtigt und erhalten ihre Teilnahmegebühr zurück. Weitere Rechte können aus einer Absage nicht hergeleitet werden.

 

 

3. Leistungsumfang/Erstattungen

 

Die Teilnahmegebühren enthalten Übernachtung, Verpflegung und/oder Lehrgangskosten wie bestätigt. Für nicht eingenommene Mahlzeiten oder nicht in Anspruch genommene Übernachtungsmöglichkeiten in unserem Haus erfolgt keine Erstattung. Ebenso ist eine teilweise Erstattung der Teilnahmegebühren bei vorzeitigem Ausscheiden aus einer Veranstaltung nicht möglich.

 

Datenschutz

 

Die Grundsätze des Bundesdatenschutzgesetzes finden Anwendung. Kursbezogene Teilnehmerdaten werden bei uns elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kursabwicklung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb der Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH erfolgt nicht.

 

Haftung

 

Das Kolping-Bildungswerk haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Beanstandungen sind an Ort und Stelle unverzüglich zu benennen. Mehrkosten zur Reise durch höhere Gewalt trägt der Gast. Für Gepäckbeschädigung oder Gepäckverlust wird nicht gehaftet.

 

Anzuwendendes Recht

 

Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist Paderborn.

 


AGBs zum Herunterladen:



AGB_Stand_Januar_2014.pdf   119 K

   
 
Nottebohmweg 2 - 8 - 59494 Soest - Fon (02921) 36230 - Fax (02921) 362322