HomeKontaktLinks  
   
Akademie
Räume
Kontakt
Links
Förderverein
Impressum / Datenschutz

Umgang mit Vorbehalten


Sie arbeiten mit Geflüchteten? Dann haben Sie es bestimmt auch schon einmal erlebt: andere Menschen haben Vorbehalte, wenn sie Geflüchteten begegnen, vielleicht kritisieren sie sogar, dass Sie sich für Geflüchtete einsetzen. Das Seminar beschäftigt sich mit dieser Situation und sucht mit Ihnen nach Lösungen:
- Wie reagiere ich adäquat auf Vorbehalte, die mir im Alltag oder konkret bei der Arbeit mit Geflüchteten entgegen gebracht werden?
- Welche Argumente gibt es gegen "Stammtischparolen"?
- Wie kann ich mich positionieren, wo kann ich mich informieren?
Ziel ist es, sich sicherer zu fühlen und besser vorbereitet zu sein auf den Umgang mit Widerständen aus der Umgebung während der Arbeit mit Geflüchteten und / oder im Alltag.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kolping-Netzwerk für Geflüchtete.
Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige
Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.
Anmeldeschluss: 29.5.2018
Ort: Soest, Nottebohmweg 2 - 8, 59494 Soest
Termin: 06.06.18
Kosten: € 0,00

::: zurück zur Programmübersicht                               ::: zur Anmeldung

Die Veranstaltungen der politischen Bildung werden durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.








   
 
Nottebohmweg 2 - 8 - 59494 Soest - Fon (02921) 36230 - Fax (02921) 362322