HomeKontaktLinks  
   
Akademie
Räume
Kontakt
Links
Förderverein
Impressum / Datenschutz

Partyyyyyzipation! Meine Meinung zählt!


Deine Stimme zählt, nicht nur an der Wahlurne. Welche Formen von Beteiligung sind überhaupt möglich, welche sind gewünscht und welche schädlich? Denn: Demokratie kann nur durch deine Mitwirkung lebendig bleiben!
Inhalte:
Politische Partizipation:
- Mitwirkung bei Wahlen als das Kernelement der Staatsbürgerrolle, die einfachste und egalitärste Partizipationsform im repräsentativen System der Demokratie
- Parteibezogene Aktivitäten (Mitarbeit in Parteien)
- Gemeinde, Wahlkampf und Politiker bezogene Aktivitäten (zeitweilige Mitwirkung an lokalen Problemlösungen u.a.)
- Legaler Protest als nicht institutionalisierte Beteiligungsarten wie z. B. genehmigte Demonstrationen
- Ziviler Ungehorsam als nicht gewaltsame partizipative Aktivitäten
- Politische Gewalt als die extremste Form politischer Beteiligung
Soziale Partizipation:
- ehrenamtliches/bürgerschaftliches Engagement und die soziale Integration

Zielgruppe: Auszubildende
Bildungsurlaub in Tagesform
Dauer: täglich 9:00 - 16:30 Uhr, 24 Unterrichtsstunden
Referent(in): Fabian Steinbrink, Ann Katrin Bonnekoh
Ort: Kolping-Bildungswerk, Nottebohmweg 2 - 8, 59494 Soest
Informationen unter 02921 362311
Termin: 17.09.18 - 19.09.18
Kosten: € 130,00 inkl. Mittagessen (ohne Übernachtung)

::: zurück zur Programmübersicht                               ::: zur Anmeldung

Die Veranstaltungen der politischen Bildung werden durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.








   
 
Nottebohmweg 2 - 8 - 59494 Soest - Fon (02921) 36230 - Fax (02921) 362322